Eltern auf dem Campus: Programm 2017

Die Atmosphäre der Hochschule und eine frische Brise vom Bodensee umwehen die Besucher von Eltern auf dem Campus.  Ein Wochenende lang erwartet die Eltern und angehenden Studierenden ein vielseitiges Porträt der Stadt Konstanz und ihrer beiden Hochschulen. Campusführungen, Probevorlesungen und persönliche Eindrücke aus dem Hochschulleben lassen die Studienorte greifbar werden.

Samstag, 14. Oktober 2017

Programm der Universität Konstanz

14.00
Begrüßung durch die Universitätsleitung "Studieren an der Universität Konstanz", Prof. Dr. Dr. h. c. Ulrich Rüdiger, Rektor
14.30
Rückblick eines Alumnus "Vom Studium ins Berufsleben", Dennis Herrmann, Autor und Produzent bei Know How! AG Konstanz, hat Literatur- Kunst und Medienwissenschaften + Soziologie an der Universität Konstanz studiert.
14.50
Pause - Imbiss und Getränke im Foyer
15.30
Probevorlesung "Die Europäische Union auf dem Campus: eine politikwissenschaftliche Perspektive", Prof. Dr. Dirk Leuffen, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft
16.00
Campusführungen
17.00
Ende des Programms an der Universität

Programm der HTWG Konstanz

13.30
Apéro
14.00
Begrüßung durch Prof. Dr. Carsten Manz, Präsident
14.15
"Die Hochschule Konstanz – ein Kurzporträt"
14.45
Campusführung mit verschiedenen Stationen
16.00
Probevorlesungen
17.00 (fällt leider aus)
Theaterworkshop mit dem Leiter des "Theater Hochschule Konstanz"

Gemeinsames Abendprogramm

Für den Abend haben Sie die Wahl zwischen folgenden Angeboten:

19.00
Zeppelinabend im Konzil Konstanz
Ferdinand und Isabella von Zeppelin waren Gäste an den Tafeln der Fürstenhäuser Europas. Auch bei offiziellen Einladungen im Hause Zeppelin in Stuttgart oder am Giersberg wurde international gekocht, d.h. nach französischen Regeln. Im kleinen, familiären Kreise bekam Ferdinand auch seine geliebte schwäbische Küche. Die Küche der großen Zeppelinflüge zwischen den Kriegen ist eindrucksvoll. In einer kleinen elektrischen sehr wirtschaftlich gestalteten Bordküche zauberten die Köche 3- 4 Gangmenüs, die es mit Angeboten erstklassiger Restaurants aufnehmen konnten. Manfred Hölzl und seine Crew lassen sich davon inspirieren und servieren Topküche der Jahrhundertwende.
Musikalische Begleitung vom Bodan X-tett. Moderation Dr. Gudrun Schnekenburger.

  • Preis pro Person: € 39,00 inkl. Apéritif
  • Einlass: 19.00
  • Ende: ca. 22.30

20.00
Besuch des Stadttheaters Konstanz: Aufführung "Der Meister und Margarita"
von Michail Bulgakow
In Moskau ist der Teufel los. Und da niemand mehr glaubt, ist es an ihm zu beweisen, dass Gott existiert. In Person des Schwarzmagiers Voland lehrt er die Städter das Fürchten und lässt sie an ihrer Wahrnehmung zweifeln. Michail Bulgakows Meisterwerk ist eine fantastische Reise durch innere Welten des Zweifels, eine philosophische Auseinandersetzung mit dem Sinn oder Unsinn von Kunst und der Aufruf, im Glauben die Kraft für den freien Gedanken zu finden.
Um 19.40 wird zusätzlich eine Einführung in das Stück angeboten.

  • Ticketpreis Parkett: 11,00 €/ Ticket
  • Ticketpreis Rang: 9,00 €/ Ticket

Sonntag, 15. Oktober 2017

Gemeinsames Rahmenprogramm

10.00-11.30

Altstadtrundgang

Geführter Altstadtrundgang "Gegenwart der Vergangenheit" durch die historische Altstadt von Konstanz.

  • Preis pro Person: 7,50 Euro
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen
  • Treffpunkt: Hafenstraße 6, an der Historischen Hafenuhr/vis à vis Fahrkartenschalter der Bodenseeschifffahrt (BSB)

Für Ihre individuelle Programmgestaltung am Sonntag empfehlen wir außerdem: